Bianca Arndt 

Schauspielerin Sängerin


Spielalter: 30-40 

Wohnort: Hamburg

Geburtsort: Bochum

Nationalität: deutsch (italienisch/französische Wurzeln)

Größe / Konfektion: 171 cm / 36 - 38 

(schlank / sportlich / feminin)

Haare: braun/blond

Augen: braun

Heimdialekt / Dialekte: Ruhrpott / 

Hamburgisch (sehr gut), Berlinerisch (Kenntnisse)

Fremdsprachen: Englisch (fliessend), Italienisch (fliessend), Französisch (fliessend)

Sportarten: Tanzen (Ballett, Jazz, Modern), Skaten (Rollschuh, Rollerblade, Schlittschuh), Reiten, Schwimmen, Radfahren, Yoga, Boxen

Stimmfach: Mezzosopran 

(Musical, Rock, Pop, Chanson, Jazz, Blues)

Führerschein: Klasse 3 (-7,5 t)

Instrumente: Klavier und Gitarre (gute Kenntnisse)

Besondere Fähigkeiten: Akzente (z.B. Holländisch), Stunts, schnelle Einspringerin, Studiosängerin, Songwriterin, 

Frontfrau - langjährige Banderfahrung

Sprecherin u.a. Studio Hamburg Synchron, Fährhauston Hörspiel, Nemeth Produktion Dokumentation


Künstlerische Ausbildung


1996 - 1999 

Stage School of music, dance and drama, Hamburg

(Diplom / Stipendium)

1999 Meisterklasse Helen Schneider, Hamburg

2000 Camera-Acting Workshop Marek Gierszal, Hamburg

2011 Camera Acting Workshop Regina Kött, Berlin


Film und Fernsehen  (Auswahl) https://youtu.be/uZYCAZCbb7s 

Link zum Showreel, weitere Links siehe unten in der Leiste unter Kontakt


2018 Warten

(Susa, Rolle), Kurzfilm, Regie: Blanca Colombi

2018 Nothing to prove

Musikvideo Patric Scott, Schweiz (Rolle)

2017 Pottoriginale Roadmovie 

(Madame de Sade, Rolle), Kino, Regie: Gerrit Starczewski

2015 La Mastication des morts 

(Elaine, Rolle), Kino, Regie: Patrice Emilio (Frankreich)

2014 Caruso 

(Carlotta, Rolle) Kurzfilm, Regie: Gianpiero Sole(Frankreich)

2013 And one! 

(Hauptrolle)- Kurzfilm, Regie: Andre A. Geissler

2013 Friedrich…gross nicht artig 

(Königin Elisabeth-Christine, weibl. Hauptrolle), Potsdamvideocityguide, Regie: Alice  Lunow

2012 The End 

(Rolle) - Kino, Regie: Joachim  Mais 

(mit Claude Oliver Rudolph, Christine Kaufmann, Martin Semmelrogge u.a.)


seit 2001 diverse Kurzfilme, Hochschulprojekte und 

Imagefilme u.a. Deutsche Post, 

Balikfarm/Airport Zurich 2018


Sprechtheater / Musiktheater (Auswahl)



2019 / 2018 Der Frosch mit der Maske (Lola Bassano, Rolle)

Imperial Theater Hamburg

Regie: Frank Thannhäuser

2017 www.Verwunschen und Vernetzt (Lori, Rolle)

von Werner Bauer und Florian Miro 

1.Preis Creators Wettbewerb Schmidt Theater Hamburg

Regie: Werner Bauer

2017 Aber bitte mit Sahne (Renate, Rolle)

Theater im Rathaus, Essen, 

Regie: Dirk Vossberg-Vanmarcke

2017 Die Challenge (Rolle)

Scharlatantheater, Hamburg

Regie: Michael Bandt

2016 Mit 17 hat man noch Träume (Ingrid, Rolle)

Komödie im Bayerischen Hof, München

Regie: Dirk Vossberg-Vanmarcke (Familie Malente)

2015 Die Wundertüte (Rolle)

Landesbühne Rheinland-Pfalz

Regie: Dirk Vossberg-Vanmarke (Familie Malente)

2014 Nicolas Jaar „Space is only noise“(Vocals)

Musikfest Hamburg

Laiszhalle Hamburg (CD) 

2014 Jesus Christ Superstar (Soulgirl)

Nikolaikirche Rostock

Musik.Lgt.: Volke M.Plangg Regie: Stephan Brauer

2014 Jojo Effekt (Claudia, Rolle)

Komödie Braunschweig

Regie: Jan Bodinus

2013 99 Luftballons (Tanja, Rolle)

Ohnsorg Theater Hamburg

Regie: Dirk Vossberg (Familie Malente)

2013 The Rocky Horror Show (Columbia, Rolle)

Staatsoperette Dresden

Regie: Winfried  Schneider, Musik.Ltg.: Peter Christian Feigel

2012 The Blues Brothers Story (Mrs.Ackroyd, Rolle)

Luisenburg Festspiele

Regie: Michael Lerchenberg

2012 Sekretärinnen (Sekretärin, Rolle)

Coupétheater Berlin

Regie: Sebastiano Meli

2011 Non(n)sens (Schwester Robert Anne, Rolle)

Coupétheater Berlin

Regie: Sebastiano  Meli

2010 12 Punkte (Angelina, Rolle)

Fliegende Bauten Hamburg

Regie: Dirk Vossberg (CD) (Familie Malente)

2010 Musik ist Trumpf (Gisela, Rolle)

Komödie Fürth

Regie: Dirk Vossberg

2009 Hair (Sheila Franklin, Hauptrolle)

Mailand, Rom, Florenz - Italien

Regie: Giampiero Solari, Choreographie: David Parsons 

Musik.Ltg.: Elisa

Version auf italienisch und englisch 

(Italian National Tour zum 40.Geburtstag) (auch 2008)

2008 Mit 17 hat man noch Träume (Ingrid, Rolle)

Komödie Düsseldorf

Regie: Dirk Vossberg (CD) (Familie Malente)

2007 Hossa (Carolanne, Rolle)

Imperial Royal Theater Hamburg

Regie: Frank Thannhäuser

2006 Jukebox Saturday Night ( Brenda, Rolle)

Imperial Royal Theater Hamburg

Regie: Frank Thannhäuser

2005 Harry und Sally (Ensemble)

Hansa-Theater Berlin

Regie: Christian Alexander Schnell (DE)

2005 Liebst Du mich, Lump?(Pimp, Rolle)

ein Schauspiel nach Simon Beckett

Beckettlounge Berlin

Regie: Beatrice Murmann

2004 Dracula 

(Lorraine / Adriana - Alternierend, Hauptrolle)

Musicaltheater Basel

Regie: Marcej Korwin (CD) (DE)

2003 Anatevka (Hodel, Rolle)

Konzertdirektion Landgraf

Regie: Manfred von Wildemann (auch 2001 / 2007)

2001 Evita (Swing)

Bad Hersfelder Festspiele

Regie: Hans Gratzer, Musik.Ltg.: Christoph Wohlleben

2000 Tommy (Swing)

Theater Lübeck

Regie: Gerhard Platiel

1999 Die Zofen (Claire, Rolle)

Teatron Hamburg 

Regie: Carin Abicht

1996 Cabaret (KitKatGirl)

Theater Bergedorf Hamburg

Waldautheater Bremen

Regie: Stefan Huebsch, Musik. Ltg.: John Lehman


2010 und 2012 

Künstlerin auf der MS Europa mit der Familie Malente


seit 2013 Backing Vocalist  von Patric Scott, Schweiz 

und Ensemblemitglied des jährlichen Music Dinners auf Schloss Sargans


seit 2015 Jazz / Rythm and Blues Sängerin an der Côte d'Azur in Frankreich 

regelmässige Gäste u.a. im legendären Negresco Hotel und im Jazzclub "Le Shapko" in Nizza


Solistin der Musical Galas in Artà, Spanien 2014 / 2015

(u.a. mit Zodwa Selele, Gudrun Schade und Hardy Rudolz) 

- der Musicalnächte im Zoologischen Garten und Tierpark, Berlin 2012 / 2013

- 1. Solistin der Nacht der Musicals 2010